Werte in Tabelle DMS_ARCHIV speichern

Fragen und Hinweise zum Programmdesigner-Modul

Moderator: codegarden

1acal
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2010, 17:24

Werte in Tabelle DMS_ARCHIV speichern

Beitragvon 1acal » Dienstag 20. September 2016, 20:16

Hallo Codegarden,

ich habe noch zwei Fragen zur Verwendung der Datenbankfelder in der Tabelle DMS_ARCHIV:
Die Spalte "Reference" dieser Tabelle ist in meiner DB komplett leer. Ich wollte diese nun hernehmen, um auf die zu diesem Datensatz gehörende Posguid aus der Tabelle AUFTR_POS zu verweisen.
- Komme ich dabei in irgendwelche Konflikte mit anderen Funktionen, bzw. wozu ist diese Spalte ursprünglich vorgesehen?
- die Sub "RegisterBelegidDms" im Systemskript füllt dieses Feld standardmäßig nicht. Ich habe das Skript darum um die Zeile

Code: Alles auswählen

table.Add("DocumentReference", Posguid)
ergänzt. (Der Name "DocumentReference" steht so in der Tabelle DMS_ATTR, die Variable Posguid enthält die Guid aus der Tabelle AUFTR_POS)
Das Feld wird trotzdem nicht gefüllt. Funktioniert das nur mit bestimmten Feldern, oder ist da noch etwas anderes falsch?
Gruß

Gunnar
FWENZL
Beiträge: 658
Registriert: Freitag 15. August 2008, 12:06

Re: Werte in Tabelle DMS_ARCHIV speichern

Beitragvon FWENZL » Mittwoch 21. September 2016, 15:32

Hallo Gunnar,

ich glaube nicht, das man über diese Methode das Feld Reference in der Tabelle DMS_ARCHIV füllen kann.
Es sieht für mich so aus als wäre das Feld ungenutzt und nur aus historischen Gründen/Kompatibilität noch vorhanden.

Ich würde erwarten, das über diese Funktion ein Eintrag in der Tabelle DMS_ATTRVAL angelegt wird.
Aber das klappt bei mir auch nicht und ich nicht sagen, woran es liegt.

Gruß,
Frank
1acal
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2010, 17:24

Re: Werte in Tabelle DMS_ARCHIV speichern

Beitragvon 1acal » Mittwoch 21. September 2016, 17:24

Hallo Frank,

das ist schade.
Alternativ habe ich versucht über eine Update-Anweisung den Wert im Skript selbst zu setzen:

Code: Alles auswählen

KONAPP.DfTools.GetQueryAsScalar("UPDATE DMS_ARCHIV SET Reference = '" & Posguid & "' WHERE Filename = '" & g.ToString & ".pdf'")
Leider funktioniert das auch nicht, da die Tabelle DMS_ARCHIV asynchron zum Skript aktualisiert zu werden scheint, und damit der zu aktualisierende Datensatz in DMS_ARCHIV zum Ausführungszeitpunkt noch nicht existiert.
Gibt es eine andere Möglichkeit, einen Bezug zwischen einem archivierten PDF-Dokument und einem Datensatz in der AUFTR_POS zu realisieren?
Wie wäre das mit der Idee aus https://foren.codegarden.de/viewtopic.php?f=43&t=1021, also mit einer zusätzlichen Spalte in BUCH_BELEGE?
Gruß und schönen Feierabend

Gunnar
FWENZL
Beiträge: 658
Registriert: Freitag 15. August 2008, 12:06

Re: Werte in Tabelle DMS_ARCHIV speichern

Beitragvon FWENZL » Mittwoch 21. September 2016, 18:30

Hallo Gunnar,

das mit dem nachträglichen Update klappt nicht, da das DMS über eine Art Dateitransfer gefüllt wird.
Das referenz Attribut wird auch an das dms übermittelt, aber eben nicht gespeichert.

Aber der erste Ansatz war auf jeden Fall richtig. Ich finde sicher noch raus warum es nicht funktioniert.


Gruss,
Frank
FWENZL
Beiträge: 658
Registriert: Freitag 15. August 2008, 12:06

Re: Werte in Tabelle DMS_ARCHIV speichern

Beitragvon FWENZL » Freitag 11. November 2016, 13:03

Hallo Gunnar,

ich habe das Problem gefunden!

Der Datentyp in der Tabelle DMS_ATTR ist falsch.
In meiner Version war in der Spalte "Datatype" der Wert 100 eingetragen.

Ich habe diesen auf 50 geändert und anschließen hat es funktioniert.
Es wird die Spalte "Reference" in der Tabelle DMS_ARCHIV gefüllt.

Gruß,
Frank
1acal
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2010, 17:24

Re: Werte in Tabelle DMS_ARCHIV speichern

Beitragvon 1acal » Freitag 11. November 2016, 16:14

... super - werd' ich gleich ausprobieren.
Danke

Gunnar
1acal
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2010, 17:24

Re: Werte in Tabelle DMS_ARCHIV speichern

Beitragvon 1acal » Freitag 18. November 2016, 08:23

Mit dem Datatype = 50 funktioniert es nun auch bei mir!
Vielen Dank.
Gruß und schönes WE

Gunnar

Zurück zu „Programmdesigner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste